Datenschutz Hinweis

 

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachstehend wollen wir Sie darüber informieren welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

 

Datenschutz

Wir erklären die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Insbesondere werden Daten ausschließlich im Rahmen der Vertragserfüllung bzw. des Informationsaus­tausches verwendet. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nur soweit dies zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

 

Zweckbestimmung

  • Vertragserfüllung

Kunden haben die Möglichkeit Eintrittskarten zu bestellen. Die Speicherdauer der Daten beträgt die gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Sofern die Daten für ein behördliches Verfahren notwendig sind, werden diese auch darüber hinaus für die Verfahrensdauer verarbeitet.

  • Zusendung von Informationen mittels elektronischer Post

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unsere Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Einwilligung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Die Speicherdauer beträgt drei Jahre nach dem letzten Kontakt.

Das Newsletter-Abo können Sie jederzeit stornieren. Dazu steht Ihnen ein Link am Ende eines jeden Newsletters zur Verfügung. Sie können aber auch eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Sie den Newsletter stornieren möchten, an office@buehne-im-gericht.at, schicken.

Wenn die Einwilligung widerrufen wurde, dann werden keine Newsletter mehr versendet. Die Daten werden nur zur Dokumentation der Einwilligung und der bisherigen Verwendung verarbeitet.

  • Webanalyse

 

Um Ihnen ein bestmögliches Service zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Website Google Analytics ein. Diesen Webanalysedienst bietet Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA an. Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, gelangen Daten an die Server von Google. Google Analytics greift auf Cookies zurück, um Informationen über die Webseitennutzer zu speichern und analysiert, wie sie die Webseite nutzen, bzw. wertet ihre Nutzung aus und erstellt Reports über deren Aktivität. Dadurch haben wir die Möglichkeit, in Zukunft unseren Webauftritt zu optimieren.
Wenn Sie möchten, können Sie hier die Erfassung Ihrer Nutzungsdaten durch Google Analytics deaktivieren.
Wir haben auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Der Code garantiert die Anonymität Ihrer IP-Adresse und sonstigen Daten. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Wenn Sie möchten, können Sie hier die Erfassung Ihrer Nutzungsdaten durch Google Analytics deaktivieren!

  • Telefonische Kontaktaufnahme

Eine telefonische Kontaktaufnahme unsererseits erfolgt nur im Rahmen einer bestehenden Vertragsbeziehung, um sie über etwaige Reservierungen, Ticketbestellungen, Vorstellungs­verschiebungen bzw. -absagen, etc. zu informieren.

  • Kontakt mit uns

Fragen zu unseren Veranstaltungen - Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage (zB Kartenanforderungen) und für den Fall von Anschlussfragen für die Dauer der Kundenbeziehung bei uns gespeichert.

Andere Anfragen (zB Anfragen zum Datenschutz) - Bei anderen Anfragen werden Ihre Daten für die Dauer von 1 Jahr bei uns gespeichert, sofern für eine etwaige Vertragserfüllung nicht eine längere Speicherdauer notwendig ist.

 

Ihre Rechte

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob – und wenn ja, welche – personen­bezogenen Daten über Sie verarbeitet werden. Um Auskünfte an Nicht-Berechtigte zu verhindern, ist es erforderlich, Ihre Identität im Zuge einer Anfrage zu prüfen.

 

Recht auf Berichtigung und Löschung

Sie können die Berichtigung/Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wir werden diesem unverzüglich nachkommen, sofern uns keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können die Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

Widerspruchsrecht

Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation solche Gründe ergeben, können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen. 

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutz­börde der Republik Österreich www.dsb.gv.at

 

Kontaktdaten

© message Marketing- und Communications GmbH

1120 Wien, Meidlinger Hauptstraße 73/3

Telefon: +43 1 893 03 73 0

UID: ATU48119904

office@buehne-im-gericht.at

http://www.buehne-im-gericht.at

 

Stand: Dezember 2018

ZURÜCK NACH OBEN

1/11

Dieses Kulturprojekt ermöglichen unsere Sponsoren und Fördergeber:

ANFAHRT:

Mit der Bahn ab Wien (36 min.) und St. Pölten (25 min.) mitten ins Zentrum, nur wenige Gehminuten bis zum Gericht. Station: Neulengbach Stadt

Mit dem Auto: A1-Abfahrt Altlengbach (von Wien ca. 30 min.), A1 Abfahrt St. Christophen (von St. Pölten ca. 20 min.) Parken: P+R Anlage oder Parkplatz Klosterberg

Lengenbacher Saal im Bezirksgericht

Hauptplatz 3 / Egon Schiele Platz

3040 Neulengbach

 

Veranstalter:

Monika und Karl Hintermeier

office@buehne-im-gericht.at